[Rezension] Kim Lock – Weißt du, warum ich tot bin?

Zu diesem Buch: An einem ganz normalen Nachmittag erhält Fairlie Winter eine schockierende Nachricht: Ihre beste Freundin ist tot. Jenna Rudolf war eine hingebungsvolle Mutter und Ehefrau, sie hinterlässt ihren kleinen Sohn Henry und ihren tieftrauernden Ehemann Ark. Die Umstände um Jennas Tod sind tragisch, doch eindeutig. Und dennoch kann Fairlie das Gefühl nicht abschütteln,... weiterlesen →

Advertisements

[Rezension] E. O. Chirovici – Das Buch der Spiegel

Zu diesem Buch: Als der Literaturagent Peter Katz ein Manuskript des todkranken Autors Richard Flynn erhält, ist er fasziniert, denn darin geht es um die 25 Jahre zurückliegende Ermordung des bekannten Princeton-Professors Joseph Wieder. Der Fall wurde nie aufgeklärt, und Katz vermutet, dass Flynn entweder den Mord gestehen oder den Täter enthüllen wird. Das Manuskript... weiterlesen →

[Rezension] T. A. Cotterell – Was Alice wusste

Zu diesem Buch: Die erfolgreiche Malerin Alice Sheahan lebt mit ihrem Mann Ed, einem angesehen Arzt, in Bristol. Sie ist stolz auf das nahezu perfekte Leben, das sie führen, bis ihre Welt auseinanderbricht: Ed gerät nach einer durchzechten Nach in den Verdacht, eine junge Frau ermordet zu haben. Doch obwohl Alice ein Seidenhalsband in seiner... weiterlesen →

[Rezension] Carl Frode Tiller – Wer du heute bist

Zu diesem Buch: David hat sein Gedächtnis verloren. Eine Anzeige ermutigt alte Bekannte, ihm zu schreiben, um ihm zu helfen, die eigene Vergangenheit wiederzufinden. Ole, Tom Roger und Paula reagieren, doch welche ihrer mysteriösen Erzählungen stimmen wirklich? Wer lügt, und warum? Wem kann David vertrauen? Im zweiten Teil der Trilogie des norwegischen Ausnahmeautors Carl Frode... weiterlesen →

[Rezension] Zara Cox – Mister Q

Zu diesem Buch: Elyse Gilbert, genannt Lucky, ist auf der Flucht vor ihrer Vergangenheit. Völlig mittellos gelangt sie nach New York, wo sie auf eine Anzeige stößt, die ihre Rettung sein könnte. Eine Million Dollar für zehn Nächte mit dem mysteriösen Q, der sein Gesicht hinter einer Maske verbirgt. Q entführt Lucky in seine luxuriöse... weiterlesen →

[Rezension] Karen Bojsen – Möwenherz

Zu diesem Buch: Eigentlich will Ebba das Erbe ihrer Großmutter nicht antreten. Sie reist mit dem Stargeiger Jona Bennett um die Welt, wie soll dazu ein altes Kapitänshaus samt Museum passen? Doch unerwartet muss auch Jona sein rastloses Leben ändern, und so landen die beiden an der Nordseeküste statt in New York. Während Ebba versucht,... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑