[Rezension] Tamara Mataya – Das Leben schmeckt nach Erdbeereis

Zu diesem Buch: Melanie ist gestresst, vor allem weil ihr neuer Chef einfach unausstehlich ist. Also beschließt sie, eine Auszeit zu nehmen. Auf einer Website entdeckt sie die perfekte Anzeige und tauscht für einen Sommer ihr Apartment in New York City gegen eines in Miami. Was sie nicht weiß, mit der neuen Wohnung kommt auch... weiterlesen →

Advertisements

[Rezension] Louisa Leaman – Sommersturm über Cornwall

Zu diesem Buch: Wer hätte noch nie davon geträumt, dem Alltag zu entfliehen und ein neues Leben zu beginnen - irgendwo am Meer … Als Nina Munroe ein heruntergekommenes Strandhaus in dem kleinen Fischerdorf Polpeggen an der Küste Cornwalls erbt, hofft sie allerdings nicht auf ein Abenteuer. Nina liebt Ordnung und Vorhersehbarkeit über alles. Außerdem... weiterlesen →

[Rezension] Katrine Norregaard – Die Mittsommerlüge

Zu diesem Buch: Über der Tür steht „Lykkebo“. Das Haust ist größer, als ich erwartet hatte. Ich gehe den Plattenweg entlang durch den Garten, oder wie immer man das nennen will. Außer Sand und Unkraut ist da nichts. Heckenrosen und Sandhügel. Ich weiß nicht, wieso ich hierhergefahren bin. Ich hatte eigentlich beschlossen, dass mir Kristians... weiterlesen →

[Rezension] James Oswald – Am Anfang die Schuld

Zu diesem Buch: In Edinburgh wird eine von Inspector Tony Mclean geleitete Razzia auf ein mutmaßliches Bordell zum peinlichen Fiasko. Die Polizeiführung ist um Schadensbegrenzung bemüht, doch McLean kann die Angelegenheit nicht ruhen lassen. Denn der Vorfall ruft bei dem eigenwilligen Ermittler Erinnerungen an einen alten Fall wach. Als junger Polizist war McLean an einem... weiterlesen →

[Rezension] Stefanie Gerstenberger – Piniensommer

Zu diesem Buch: Sizilien 1965: Nicola liebt das Meer. Seine Mutter fleht ihn an, das gefährliche Apnoetauchen sein zu lassen, trotzdem geht er in jeder freien Minute auf Tauchgang. Auch an Stella, seiner große Liebe, hält Nicola gegen den Willen seiner Familie fest. Die beiden kommen aus unterschiedlichen Welten, haben sich jedoch heimlich verlobt und... weiterlesen →

[Rezension] Laura Dave – Hello Sunshine

Zu diesem Buch: Sunshine Mackenzie hat alles: Sie ist ein gefeierter YouTube-Star, hat den perfekten Mann geheiratet und egal, was sie anpackt, es gelingt ihr mit Leichtigkeit. Doch sie hat auch ein großes Geheimnis, das auf keinen Fall ans Licht kommen darf. Leider geschieht genau das - ausgerechnet an ihrem fünfunddreißigsten Geburtstag. Denn die hochgelobten... weiterlesen →

[Rezension] Geneva Lee – Game of destiny

Zu diesem Buch: Was wirst du riskieren im Spiel um die Liebe? Die leidenschaftliche Liebe, die Emma Southerly und Jamie West verbindet, konnten auch die jüngsten Ereignisse in Belle Mère nicht ins Wanken bringen, sie sind sich näher denn je. Doch der Mord an Jamies Vater bleibt ungeklärt und hält die High Society der Stadt... weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑